Chancroid: Alles, was Sie wissen müssen

Wenn es um die Welt der STI ist, wissen die meisten Menschen über die 5 wichtigsten; Chlamydien, Gonorrhoe, Herpes genitalis, Feigwarzen und HIV. Aber es gibt tatsächlich eine ganze Reihe von sexuell übertragbaren Infektionen, die meisten Menschen wissen sehr wenig über; Hepatitis B, trichomoniasis, syphilis, um nur ein paar zu nennen. Weniger bekannt ist STI Chancroid. Möchten Sie wissen, wie es vor Ort oder wie Sie zu behandeln, wenn Sie sich infiziert?

Die Symptome

Chancroid ist dadurch gekennzeichnet, genital-Colitis Krankheit, das ist gut, weil es macht es relativ leicht zu erkennen. Im Gegensatz zu einigen von seinen stummen Kollegen (Chlamydien und Gonorrhö, zum Beispiel, sind oft asymptomatisch), Chancroid verursacht eine Reihe von Symptomen, sondern in Erster Linie verursacht schmerzhafte Wunden oder Geschwüre im Genitalbereich.

Die Symptome variieren geringfügig zwischen Männern und Frauen, und so ist es wichtig zu wissen, was zu suchen, basiert auf Ihrem Geschlecht. Männer bekommen oft nur eines genitalen Ulkus (auch bekannt als chancroid), die beginnt, als eine kleine rote Beule und dann verwandelt sich in eine offene Wunde nach 1 oder 2 Tagen. Männer bekommen mehr als eine Wunde, aber dies ist selten, und die Wunde, erscheint oft auf den Kopf des penis (kann aber überall auftreten, auch im Genitalbereich).

Für Frauen, können Sie erleben oft keine Symptome an allen, oder diejenigen, die gehen unbemerkt. Allerdings, wenn Sie erleben die Symptome, dann werden es die gleichen Wunden, die Männer bekommen, jedoch sind Sie wahrscheinlich zu viele (4 oder mehr), anstatt nur die eine. Diese sind oft über die labia majora und labia minora, und können als „kissing ulcers“ (angeordnet auf gegenüberliegenden Seiten der Schamlippen).

Bemerkte Wunden an den Genitalien, möglicherweise machen Sie springen direkt zu der Annahme, dass es herpes ist, aber es ist wichtig, um die richtige diagnose stellen als der Behandlungen sind sehr unterschiedlich. Während genitale herpes Wunden sind in der Regel angeordnet in Clustern und sehen aus wie kleine Blasen mit Flüssigkeit gefüllt, Schanker Wunden erscheinen eins nach dem anderen und neigen dazu, zu beginnen als kleine rote Beulen, die Pickel ähneln, und die werden dann offene Wunden, die nach ein paar Tagen. Sobald die Wunden geöffnet haben, Sie haben in der Regel eine klare Grenze, eine zackige oder unregelmäßige Form und einer abgesenkten Basis, die erscheint weiß oder Grau in der Farbe.

Wenn Chancroid Wunden zunächst scheint, es ist leicht zu verwechseln Sie für syphilis Wunden, aber der entscheidende Unterschied ist der Schmerz. Während syphilis neigt dazu, die nur wenig bis überhaupt keine Schmerzen, Schanker Wunden sind äußerst schmerzhaft und können oft Bluten, wenn Sie berührt oder gekratzt. Sie variieren auch in der Größe eine Menge, angefangen von ⅛ bis 2 Zentimeter im Durchmesser.

Zusätzliche Symptome (Männchen und Weibchen) sind geschwollene Lymphknoten und Schmerzen beim Wasserlassen oder beim sex (obwohl der sex, wenn Sie infiziert mit Chancroid, ist nicht ratsam).

Die Ursache

Wie alle anderen STI ‚ s, der Schlüssel ist in der Titel; Chancroid ist Ausbreitung durch Geschlechtsverkehr oder sexuellen Kontakt. Die eigentliche Ursache ist ein Bakterium namens Haemophilus ducreyi, aber die Identifizierung dieser Bakterien kann schwierig sein. Es gibt keine standard-test für Chancroid, aber es ist in der Regel diagnostiziert, indem der Beurteilung Ihrer Symptome und Ausschluss anderer, ähnlicher STI ‚ s mit Ihren zugehörigen tests.

Symptome der Schanker in der Regel beginnen zu erscheinen 3-10 Tage nach Infektion, und es ist eine sehr ansteckende STI. Obwohl Chancroid ist ziemlich selten in den entwickelten Ländern wie Großbritannien und den USA, es ist immer noch die häufigste Ursache für genitale Geschwüre weltweit.

Die Behandlung

Obwohl Chancroid ist schmerzhaft und kann dazu führen, not wegen seiner Seltenheit und dem Mangel an wissen über Sie, die gute Nachricht ist, dass es ist heilbar. Weil die Infektion durch ein Bakterium verursacht, Chancroid, können gelöscht werden, indem Sie einen kurzen Kurs von Antibiotika. Dies wird in der Regel entweder 1g Azithromycin als eine einzelne Dosis oder 500 mg Ciprofloxacin für 3 Tage.

Vorausgesetzt, Sie nehmen Sie alle verordneten Medikamente richtig und die Besondere Belastung des Chancroid Bakterien, die Sie haben, ist nicht beständig, dann sollten Sie eine Verbesserung feststellen in Symptome in 3-7 Tagen. Allerdings ist eine vollständige recovery-Zeit hängt ganz von der schwere der Wunden und den großen kann bis zu 2 Wochen dauern, um zu heilen vollständig.

Da Chancroid ist hoch ansteckend, es ist wichtig, zu üben gute hygiene während Wunden vorhanden sind, als dies nicht zu tun, kann das Ergebnis in der Verbreitung der Wunden auf andere Bereiche Ihres Körpers. Behandlung von Chancroid ist wichtig, da Sie unbehandelt, kann die Infektion erhöhen Sie Ihre Chancen der Ansteckung mit anderen Geschlechtskrankheiten, insbesondere HIV.

Sollten Sie auch praktizieren von “ Safer sex nach einer Infektion zu vermeiden, zukünftige Fälle von Schanker, durch die Verwendung von Kondomen und sich selbst regelmäßig geprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.