Kann man eine überdosis Codein?

Kann man eine überdosis Codein?

Codein kann dazu führen, eine überdosierung, wenn im übermaß. Es führt oft zu Entspannung und ein euphorisches Gefühl für die Nutzer. Aber, können die Medikamente führen zu einer überdosierung, wenn es aufgenommen über das, was vorgeschrieben ist, oder wenn Sie missbraucht werden. Überdosierung kann zu Nebenwirkungen führen, einige können sogar tödlich sein. Die Nebenwirkungen können Schläfrigkeit, Müdigkeit, Verwirrung und Veränderungen im psychischen status. Andere Patienten fühlen, Benommenheit und immer schwindlig.

Wie wird Codein Arbeit?

Es ist ein Schmerzmittel mit einem Wirkstoff bezeichnet als Codein-Phosphat-Halbhydrat.

Codein gehört zu einer Gruppe von Medikamenten bekannt als Analgetika, die verwendet werden, um lindern Schmerzen. Dieses Medikament ist ein opioid-Analgetikum, und es funktioniert durch die Blockierung Schmerzen Signale und Ihre eventuelle Reaktion auf Schmerzen.

Codein wird in der Behandlung von leichter bis mittelschwerer Schmerzen.

Was ist Codein?

Codein ist eine schmerzreduzierende Medikamente. Sein Hauptzweck ist für das management und die Behandlung von Schmerzen, beispielsweise Verletzungen durch eine operation oder eine Operation. Es wird verwendet, wenn regelmäßig Schmerzmittel wie aspirin, paracetamol und ibuprofen sind nicht arbeiten. Es wird auch genutzt für die Behandlung von Durchfall und anhaltendem Husten.

Es ist ein Rezept nur Medikamente. Es kommt in Tabletten -, flüssig -, und die Injektion oder die intravenöse form. Häufig werden Injektionen verabreicht werden, nur in einer medizinischen Einrichtung, wie Krankenhäuser.

Gesundheitliche Vorteile von Codein

Schmerz kann lähmend sein. Es verzögert die Arbeit, stört die normale Leben, verhindert, dass man aus dem Studium, und behindert eine aus durchführen, was ein normaler Mensch tun würde, Sie in seine oder Ihre produktiver Zustand. Dieses Medikament ist nützlich für Patienten, die unter Schmerzen leiden, wo regelmäßig Schmerzmittel wie, wie, Analgetika und ibuprofens nicht arbeiten.

Wie zu Verwenden

Es ist wichtig, dass Sie nehmen, wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt. Nehmen Sie mit oder nach einer Mahlzeit, damit Sie nicht krank fühlen.

Nehmen Sie Codein jeder Zeit des Tages jedoch ist, nehmen Sie es zur gleichen Zeit jeden Tag und Raum Sie Ihre Dosis entsprechend.

Für Erwachsene Patienten, nehmen Sie 1-2 Tabletten alle 4-6 Stunden. Nehmen Sie die Tablette als ganzes mit einem vollen Glas von Wasser. Nehmen Sie kontinuierlich so lange, wie von Ihrem Arzt beraten. Wenn Ihre Symptome weiterhin bestehen, konsultieren Sie Ihren Arzt.

Codein kann kommen in Tabletten -, flüssig -, Husten-Sirup, und in einer form der Injektion. Tabletten zu 60 mg, 30 mg und 15 mg. Die flüssige version hat 25 mg pro 5 ml. Der Husten Sirup Formular über 15 mg Codein pro 5 ml Löffel. Die form der Injektion verabreicht wird nur in Krankenhäusern.

Wenn Sie die Einnahme in flüssiger form, stellen Sie sicher, dass Sie eine Spritze oder mess-Löffel, um Ihnen zu helfen erhalten die richtige Menge. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie es nicht haben.

Die reguläre Dosis beträgt 15 mg bis 60 mg. Nehmen Sie bis zu vier mal pro Tag.

Wie viel zu nehmen

Erwachsenen Patienten, die wollen, zur Behandlung von Schmerzen nehmen kann 1-2 30-mg-Tabletten alle 4 Stunden. Kinder oder Pädiatrische Patienten im Alter von 12-18 Jahren nehmen 1-2 30-mg-Tabletten oder eine oder zwei 5ml Flüssigkeit Kodein alle sechs Stunden. Ältere Patienten auf der anderen Seite oder solche mit Leber-und Nierenproblemen kann 15 mg-Tablette alle vier Stunden.

Patienten mit Durchfall, die Erwachsene nehmen Sie 1-2 30-mg-Tabletten oder eine 1-2 5 ml Löffel der Flüssigkeit für alle vier Stunden. Pädiatrische Patienten im Alter von 12-18 Jahren nehmen 1-2 30-mg-Tabletten oder eine oder zwei 5ml Flüssigkeit Kodein alle sechs Stunden. Ältere Patienten auf der anderen Seite oder solche mit Leber-und Nierenproblemen kann 15 mg-Tablette alle vier Stunden.

Für die Behandlung von Husten -, Erwachsenen-und pädiatrischen Patienten können nehmen 1-2 5 ml Husten-Sirup mit einem Fenster von 4-6 Stunden pro Dosis.

Codein Nebenwirkungen

Nehmen Sie nur, wie von Ihrem Arzt verordnet; die Einnahme von zu viel von diesem Medikament kann gefährlich sein und schwerwiegende gesundheitliche Gefahren.

Wenn Sie überdosiert werden Sie fühlen sich schwindlig, krank, sehr müde, und schläfrig. Die Patienten finden sich oft nicht in der Lage zu atmen. In vielen Fällen kann man unbewusst sein und erfordern Notfall medizinische Behandlung in einem Krankenhaus.

Codein ist nicht ideal für einige Menschen, die aufgrund Ihres Alters, medizinischen Zustand und ansprechen auf die Behandlung. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • Allergien Codein
  • Lung Probleme
  • Probleme mit den Nieren
  • Kopfverletzung
  • Nebenniere Probleme
  • Erkrankung, die Anfälle verursacht
  • Die sucht nach Alkohol
  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Gallensteine
  • Vergrößerte Prostata
  • Niedriger Blutdruck
  • Myasthenia gravis oder Muskelschwäche
  • Symptome von Geschwüren

Codein sollte gestoppt werden, wo Sie Schwierigkeiten mit der Atmung, oder wo Sie haben bronchitis, Emphysem und asthma.

Nie zu verwalten, um Kinder unter 18 Jahren und diejenigen, die hatten Ihre Mandeln oder Polypen entfernt, wegen obstruktiver Schlaf-Apnoe.

Codein wird nicht empfohlen für schwangere Frauen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt vor der Einnahme, wenn Sie versuchen, Schwanger zu werden, bereits Schwanger sind oder stillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.