Was ist Amlodipin?

In der Welt der Medizin findet man oft, dass Namenskonventionen Folgen einem ähnlichen Muster, so dass es einfacher für Sie zu identifizieren, was Sie sind verwendet für. Zum Beispiel, der Wirkstoff in ED-Medikamenten enden alle in ‚-afil‘, während eine Menge von Frauen nur Medikamente (die Pille, die Pille danach und HRT-Behandlungen) Ende in ‚elle‘ oder ‚-ette‘. Und der hohe Blutdruck der Kategorie ist es nicht anders, weil eine Menge von diesen enden auf ‚-dipine‘. Nifedipin, Felodipin, Lercanidipine and Amlodipine.

All diese Medikamente fallen in eine Kategorie von Arzneimitteln, bekannt als Kalzium-Kanal-Blocker, und Sie bilden eine gemeinsame Behandlung option für hohen Blutdruck. Nicht alle calcium-Kanal-Blocker geboren wurden, gleich, obwohl, und Sie können tatsächlich brechen diese Kategorie noch weiter in Phenylalkylamines, Dihydropyridinen und Benzothiazepines. Im wesentlichen, Phenylalkylamines Auswirkungen auf Ihr Herz, Dihydropyridinen Einfluss auf Ihre Arterien und Benzothiazepines wirken auf beide.

Wie Kalzium-Kanal-Blocker arbeiten?

Wie der name schon sagt, Kalzium-Kanal-Blocker (auch bekannt als calcium-Antagonisten) verhindern, dass Kalzium aus der Eingabe die Zellen der Herz-und Blutgefäß Wände. Calcium spielt eine wichtige Rolle in, wie die Muskeln in den Arterien und Herz verengen, so dass durch eine Verringerung der Menge, die in Ihren Zellen, können Sie effektiv zu behandeln eine Reihe von Beschwerden.

Calcium-Kanal-Blocker reduzieren nicht nur, wie stark und schnell dein Herz Verträge (daher die Senkung Ihrer Herzfrequenz), aber Sie helfen auch, die Blutgefäße zu entspannen und bewirken, dass die Arterien zu erweitern. Wegen dieser doppelten Wirkung, Kalzium-Kanal-Blocker wirken als eine wirksame Behandlungsoption für Bluthochdruck, angina pectoris und Raynaud-Phänomen.

Was ist Amlodipin?

Wenn man in der Kategorie der calcium-Kanal-Blocker ein wenig tiefer, finden Sie, dass alle ‚-dipine “ Drogen fallen in der Dihydropyridine Kategorie. Dies bedeutet, dass diese Medikamente, einschließlich Amlodipin, arbeiten in Erster Linie auf die Arterien (eher als die Zellen in Ihrem Herzen) und effektiv Ihren Blutdruck senken.

Amlodipine ist eine wirksame Behandlung für hohen Blutdruck, weil die Wirkung von der Wirkstoff bewirkt, dass die Muskeln in den Arterien sich zu entspannen, das macht Sie breiter und macht es einfacher für Blut gepumpt werden, die durch Sie. Dies senkt die Belastung auf Ihr Herz und senkt die langfristigen Risiken eines hohen Blutdrucks. Obwohl hoher Blutdruck in der Regel verursacht keine unmittelbaren Symptome, es bringt Sie ein höheres Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall weiter unten auf der Linie, wenn Sie unbehandelt.

Was sind die Ursachen hoher Blutdruck?

Es gibt eine Vielzahl von Dingen kann dazu führen, dass Sie an Bluthochdruck leiden; einige Risikofaktoren sind vermeidbar, andere nicht so sehr. Zum Beispiel, ist Ihr Risiko für hohen Blutdruck natürlich steigt mit dem Alter, weil Ihre Gefäße weniger flexibel. Sie können auch feststellen, dass eine Familiengeschichte von hohem Blutdruck erhöhen können Ihr Risiko erheblich, während andere Faktoren wie Geschlecht und ethnische hintergrund kann ein schwanken zu (Männer sind in der Regel häufiger an Bluthochdruck leiden als diejenigen mit afrikanischem hintergrund).

Hoher Blutdruck kann auch angezeigt werden, neben anderen Erkrankungen. 50% der Personen mit hohem Blutdruck, einen hohen Cholesterinspiegel und Menschen mit diabetes oder Schlafapnoe können auch feststellen, dass Sie sind wahrscheinlicher, hohen Blutdruck zu entwickeln.

Jedoch, eine Menge von Ursachen (die häufigsten) sind vollständig vermeidbar. Übergewicht oder Fettleibigkeit stellt eine unnötige Belastung für Ihr Herz und machen es schwieriger zu Pumpen, die Blut durch Ihren Körper. Normalerweise direkt damit verknüpft ist auch ein Bewegungsmangel oder eine schlechte Ernährung, und während die beiden letzteren Punkte wird wahrscheinlich gelten für Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind, können Sie auch anwenden, um Menschen ein gesundes Gewicht, so ist es wichtig, einen gesunden lebensstil pflegen, auch wenn Sie nicht jemanden, der setzt auf Gewicht, wenn Sie nicht.

Rauchen ist eine schlechte Angewohnheit (wie wir alle wissen), aber wussten Sie, dass es kann hohen Blutdruck verursachen? Es tut dies auf zwei Arten; Tabak bewirkt, dass die Blutgefäße zu verengen, während auch die Verringerung der Menge an Sauerstoff in Ihrem Blut, was lässt Ihr Herz schneller schlagen zu kompensieren. Die Einnahme von Alkohol ist eine andere Gewohnheit, die können dramatisch Ihren Blutdruck erhöhen und erhöhen das Risiko, an Herzinsuffizienz.

Wie verwende ich Amlodipine?

Amlodipin ist ein verschreibungspflichtiges einzige Medikament, was bedeutet, Sie brauchen einen Arzt, um zu diagnostizieren, Bluthochdruck und füllen ein Rezept, bevor Sie in der Lage sind, zu Beginn der Einnahme es. Sobald Sie es haben, sollten Sie eine Tablette pro Tag oder wie empfohlen von einem Arzt.

Amlodipin ist in zwei verschiedenen stärken, 5mg und 10mg – und Sie werden in der Regel begann, sich auf die niedrigere Dosis und dann stieß bis zu den höheren, wenn nötig.

Nehmen Sie die Tabletten von schlucken ganze mit einem Schluck Wasser, aber nie mit Grapefruitsaft Grapefruitsaft oder andere Produkte. Grapefruit sollte nicht eingenommen werden, neben anderen Kalzium-Kanal-blocker, wie wenn erhöht die Menge der Medizin, die tritt in Ihr system und könnte dazu führen, Ihren Blutdruck zu fallen, zu weit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.