Was ist Avodart (Dutasterid)?

Avodart (der Markenname für das generische Medikament, Dutasterid) ist ein Medikament in der Behandlung der vergrößerten Prostata-Drüsen bei Männern. Eine Bedingung genannt benignen Prostatahyperplasie (BPH) ist verursacht durch das männliche Sexualhormon Dihydrotestosteron, was ist gebildet in den Hoden, Prostata und Haarfollikel.

Die Art und Weise, in der Avodart funktioniert, ist, dass es gehört zu einer Klasse von Medikamenten namens 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren, die Haltestellen, das männliche Sexualhormon (Testosteron), – metabolisierenden in das stärker, Dihydrotestosteron.

Die gutartigen Prostata-Hyperplasie in der Regel betrifft etwa 50 Prozent der Männer in den Fünfzigern, und die Zahl steigt auf 90%, nachdem der Männer erreichen das Alter von 80 Jahren. Und trotz der Prävalenz der Erkrankung, ist es sehr verursacht selten irgendwelche Symptome vor dem Alter von 40. Also, warum sind So viele Männer, die Behandlung mit Avodart dann?

Gut, das Hormon Dihydrotestosteron nicht nur vergrößert sich die Prostata; es ist auch verantwortlich für die Verkleinerung von Haar-Follikel, die eine führende Ursache der männlichen Haarausfall. Nicht nur kleinere Haarfollikel-das bedeutet auch mehr Haarausfall, aber es kann auch davon abhalten, neue Haare wachsen und führen zu der Kahlheit, dass viele Männer Erfahrung als ein Ergebnis von Dihydrotestosteron.

Kann Avodart verwendet werden, um Haarausfall zu behandeln?

Technisch, die Antwort ist ja. Weil Avodart (Dutasteride) arbeitet hemmen die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron, es kann verwendet werden, um zu verhindern, Haarausfall, sowie zur Behandlung einer vergrößerten Prostata. Technisch. Jedoch, Dutasteride ist nicht lizenziert in Großbritannien (oder den USA, für diese Angelegenheit) in der Behandlung von männlichen Haarausfall.

Denn Mediziner werden sich bewusst, was von Dutasterid, ein 5-alpha-Reduktase-Hemmer, nicht, einige von Ihnen sind vielleicht bereit, Sie zu verschreiben Dutasteride „off-license“. Dies bedeutet, dass sowohl der Arzt und der patient die Verantwortung für die Verwendung einer Droge in einer anderen Weise als die, die Sie lizensiert haben und akzeptieren alle Risiken, die mit diesem kommen. Aus diesem Grund, eine Menge von medizinischen Fachkräften (vor allem diejenigen, die Gesundheitsversorgung aus der Ferne), wird sich entscheiden, nicht zu verschreiben, Medikamente „off-license“.

Dutasteride vs Finasteride

Dutasteride ist nicht lizenziert für die Verwendung von männlichen Haarausfall, weil es bisher keine klinischen Studien durchgeführt, um zu testen, deren Sicherheit oder Wirksamkeit. Wir wissen jedoch, dass es gehört zu der gleichen Klasse von Medikamenten wie Finasterid und arbeitet in einer sehr ähnlichen Weise.

Beide Medikamente hemmen die 5-alpha-Reduktase-Enzym verantwortlich für die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (und verursacht Haarausfall), jedoch Dutasterid hemmt auch ein zusätzliches Enzym. Es ist aus diesem Grund, dass, in der Theorie, Dutasteride ist die stärkere Behandlung, aber das bedeutet auch, dass die Nebenwirkungen sind stärker und die Risiken höher.

Kann ich kaufen Avodart (Dutasterid)?

Obwohl Dutasteride ist nicht zugelassen für Haarausfall, dass ist nicht das gleiche, als nicht lizenziert sind. Dies bedeutet, dass die Verschreibung von Dutasterid als Haarausfall Medizin sind keineswegs illegal, und sind einfach im Ermessen der Arzt oder Arzt. Dies bedeutet, dass Sie können, kaufen Avodart, aber damit übernehmen Sie die Verantwortung der erhöhten Risiken und Nebenwirkungen.

Obwohl Dutasteride kann eine wirksame Behandlung für benigne Prostatahyperplasie (BPH), und vielleicht auch männlichen Haarausfall, es wurde auch im Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko von Prostata-Krebs. In einer klinischen Studie an Männern, die hatten ein erhöhtes Risiko von Prostata-Krebs, es war die Einnahme von Dutasterid, die waren wahrscheinlich tatsächlich eine schwere form von Prostata-Krebs. Das Medikament kann auch Auswirkungen auf die Ergebnisse der Blut-test-Prüfung für Prostatakrebs.

Da ist es sicherer und mehr vollständig verstanden wird, sind Sie besser dran, bekommen ein Rezept für Finasterid, oder Ihre Marken-äquivalente, Propecia. Dieses Medikament bietet eine wirksame Behandlung für männliche Muster Kahlheit und reduziert nicht nur die Menge der Haare Sie verlieren, aber auch ermutigt, neues Haar zu wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.