Was ist Zolpidem?

Zolpidem ist ein Beruhigungsmittel Medikament, zur Behandlung von Schlaflosigkeit bei Erwachsenen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben einschlafen in den ersten Platz, oder Probleme mit dem schlafen durch die Nacht, dann das Medikament kann verwendet werden, um Ihnen helfen, einen besseren Schlaf.

Wie funktioniert es?

Wir denken oft mehr über das, was die Droge tut, als die Art und Weise, in der er es tut. Zolpidem (auch verkauft unter dem Markennamen, Stilnoct) wirkt sich auf die Chemikalien in Ihrem Gehirn und erzeugt eine beruhigende Wirkung zu helfen, Sie einschlafen. Aufgrund der Art und Weise, in der es verursacht Schläfrigkeit, Zolpidem ist in der Regel nur für sehr Kurzfristige Behandlung von Schlaflosigkeit für 1 oder 2 Wochen. Wenn Ihre Schlaflosigkeit ist mehr langfristig (aufgrund von chronischen Schmerzen oder eine sekundäre Erkrankung) dann Zolpidem ist wahrscheinlich nicht die beste Linie der Behandlung für Sie.

Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Zolpidem kommt in Tablettenform in den stärken von entweder 5 mg oder 10 mg, und diese sind entworfen, um oral eingenommen werden. Die Dosis ist eine Tablette vor dem zu Bett gehen, wie das Medikament funktioniert in der Regel sehr schnell nach der Einnahme. Die meisten Erwachsenen werden in einer der höheren Festigkeit Tabletten, aber diejenigen, die älter sind oder leiden unter anderen medizinischen Bedingungen, die vorgeschrieben werden können, die niedrigere Dosis.

Es ist wichtig, dass vor der Einnahme eine Tablette Zolpidem, wissen Sie, dass Sie in der Lage zu bekommen 8 Stunden Schlaf. Das Medikament verursacht Schläfrigkeit, so ist es nicht sicher, es zu versuchen und zu helfen, Sie einschlafen, wenn Sie brauchen, um bis in 6 Stunden zum Beispiel.

Sie müssen besonders steif mit den timings der Einnahme von Zolpidem wenn Sie fahren, da das Medikament Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, Massiv. Nicht nur, dass es Sie schläfrig und schläfrig, aber es kann auch verlangsamen Ihre Reaktionen, die Einfluss auf Ihre vision oder fühlen Sie sich weniger aufmerksam. Stellen Sie sicher, es gibt mindestens 8 Stunden zwischen der Einnahme einer Tablette Zolpidem und fahren, und fahren Sie niemals, wenn Sie nicht sicher fühlen zu tun.

Wie bei allen Arzneimitteln, Zolpidem kommt mit einer Liste von möglichen Nebenwirkungen. Obwohl diese nicht alle Benutzer betreffen, die häufigsten Nebenwirkungen sind Schwindel, Drehschwindel, Müdigkeit und seltsame Träume.

Vorsichtsmaßnahmen

Eine weitere sehr häufige Nebenwirkung der Einnahme von Zolpidem ist Amnesie (Gedächtnisverlust). Um dieses Risiko zu verringern, sollten Sie sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, die vollen 8 Stunden Schlaf, die, dass die Droge induziert, und dann die Einnahme von Zolpidem wenn Sie bemerken, dass alle Anfälle von Amnesie.

Da Zolpidem ist eine kontrollierte Droge, ist es wichtig, sich bewusst sein, alle Risiken vor Beginn der Behandlung. Die erste ist, die Toleranz, die bedeutet, dass Ihr Körper gewöhnt sich an das Medikament und es hat nicht mehr die gewünschte Wirkung. Wenn Sie bemerken, dass dies geschieht, dann sollten Sie zurück zu Ihrem Arzt und sehen, wenn Sie können passen Sie die Dosis für Sie, so dass das Medikament wirksam wird, wieder.

Ein weiteres Risiko ist die Abhängigkeit, die ein Risiko mit einer Reihe von kontrollierten Drogen. Dieses Risiko erhöht sich auf der Grundlage der Dosis und der Dauer der Behandlung, also warum Zolpidem empfiehlt sich nur für sehr kurze Zeit. Das Risiko erhöht sich auch, wenn Sie eine Vorgeschichte von Drogen-oder Alkoholmissbrauch, so ist es wichtig, Ihren Arzt, der so etwas, wie Sie kann beschließen, dass Zolpidem nicht für Sie geeignet. Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels und beginnen, zu bemerken, Gefühle oder Anzeichen von Abhängigkeit, dann ist es wichtig, zu sehen, einen Arzt über Sie.

Beim beenden einer Behandlung mit Zolpidem sollten Sie nicht die Einnahme der Droge abrupt. Dies ist, weil es ein Risiko der Entwicklung von Entzugserscheinungen, also Beendigung der Behandlung allmählich (nicht alle auf einmal) minimiert dieses Risiko.

Wie bei jedem Medikament, Zolpidem nicht geeignet ist, basiert auf einer Reihe von medizinischen Bedingungen oder andere Medikamente, die Sie einnehmen könnte. Deshalb ist es wichtig, besprechen Sie Ihre komplette medizinische Geschichte mit der person, die verschreiben das Medikament für Sie, und Lesen Sie immer die Packungsbeilage beigefügt ist, die Medikation sicher sein, dass es das richtige für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.