Wie funktioniert Propranolol Arbeit für die Angst?

Psychische Gesundheit ist ein Thema diskutiert wird, mehr und mehr offen, mit vielen Menschen das Gefühl freier zu sprechen über Ihre Kämpfe mit Depressionen und Angstzuständen. Und während therapeutischen Behandlungen sind sicherlich eine option, es gibt situative Angst-Medikamente auf dem Markt zu helfen, Menschen, die leiden, mit Ihrer psychischen Gesundheit und aid Ihnen in Ihr Leben normal und voll.

Was ist Angst?

Es gibt viele verschiedene Arten von Angststörungen und es ist hilfreich, um eine angemessene Diagnose der Art, dass Sie, so dass Sie richtig zu verwalten Ihre Symptome.

Generalisierte Angststörung (GAD) ist die häufigste Art und führt Patienten zu kümmern, eine Reihe von verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen, die beteiligt sind, im täglichen Leben. Dies kann fühlen Sie sich auf der Kante, aufmerksam und Kontrolle, und ist ziemlich allumfassend. Aufgrund der Art und Weise, in der diese Störung betrifft Menschen, es ist nicht ungewöhnlich, um zu leiden, mit einer anderen psychischen Erkrankung neben ihn.

Soziale Angststörung ist nicht ganz so konstant, und ist (wie der name schon sagt) alles über social-Situationen wie öffentliches reden (auch in kleinen Gruppen), neue Leute zu treffen oder dating. In einer dieser Situationen können dazu führen, Ihr Herz schneller zu schlagen beginnt, Ihre Stimme zu zittern, und Ihre Handflächen zu Schwitzen. Es kann so etwas wie ein Teufelskreis, weil bei denen diese Symptome können machen Sie mehr Angst, die Leute könnten bemerken, und dann beurteilen Sie es.

Situative Angst ist sehr ähnlich zu der sozialen Angst in Ihre Symptome, aber es neigt dazu, sehr kurzfristig, anstatt einer Laufenden oder potenziell lebenslange Erkrankung. Die Gefühle von Angst, in diesem Fall, im Zusammenhang mit einem neuen oder sich verändernden Umgebung, wie z.B. ein neuer job, Umzug, finanzielle Probleme oder ein Arzttermin. Die Symptome, die mit der Angst (stress, Schlafstörungen, Kopfschmerzen) treten in der Regel nur in der Zeit, in der Sie umgibt, der Veranstaltung oder der Umwelt verursacht Sie Sorge, sobald das Ereignis stattgefunden hat, oder Sie haben sich gewöhnt an die neue Umgebung, dann die Angst geht wieder Weg.

Wie funktioniert Propranolol Arbeit für die Angst?

Zwar mag es sein, die neue situation verursacht die Angst, das Ding verursacht die bedingten Symptome ist Adrenalin wird in Ihrem Körper freigesetzt. Adrenalin ist ein Hormon und neurotransmitter, der verbunden ist, um unseren Körper „Kampf oder Flucht“ – Reaktion, die in Zeiten von stress. Es ist in den Blutkreislauf freigesetzt und bewirkt, dass Dinge wie Pupillenerweiterung, erhöhte Herzfrequenz und erhöhtes Schwitzen.

Wenn Sie leiden unter situativen Angst und Sie fühlen sich ängstlich oder besorgt über etwas, dann Sie Ihren Körper zu behandeln, wird dies als „Kampf oder Flucht“ – situation, und der Adrenalin-release entsprechend. Das ist, wo Propranolol kommt.

Propranolol gehört zu einer Gruppe von Medikamenten bekannt als „beta-Blocker“, was bedeutet, dass es arbeitet, um zu verlangsamen Ihre Herzfrequenz und blockieren die Wirkung von Adrenalin, das freigesetzt wird. Blockieren die Adrenalin wird verhindert, dass die assoziierten Symptome der Angst, während die Verlangsamung der Herzfrequenz nach unten wird Ihnen helfen, fühlen sich ruhiger und entspannter.

Propranolol ist nur für die Kurzfristige Behandlung von Angst also, wenn Sie feststellen, dass Ihre Angst Symptome sind eine laufende oder stören mit Ihrem täglichen Leben, dann ist es unwahrscheinlich, dass situative Angst und eher eine andere Art von Störung. In diesem Fall sollten Sie suchen Sie Rat von Ihrem Hausarzt oder psychische Gesundheit Spezialist, um die am besten geeignete Behandlungsmethode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.