Wie lange dauert Modafinil zur Arbeit nehmen?

Modafinil ist ein generisches Medikament, das zur Behandlung von obstruktiver Schlafapnoe, Schläfrigkeit im Zusammenhang mit Narkolepsie und anderen Arten von Schlafstörungen. Das Medikament funktioniert durch das auslösen bestimmter Neurotransmitter, verursacht Chemische Veränderungen im Gehirn, die den Zustand der Wachheit. Kann die Pille erhöhen Dopamin und Glutamat im Gehirn, das macht es ein Stimulans in diesem Sinne. Jedoch, es ist nicht eigentlich ein Stimulans und wird nicht dazu führen, jitteriness, shakes oder eine post-Stimulans „crash“.

Wie lange dauert Modafinil nehmen, um kick?

Wie mit vielen Medikamenten, diese können von person zu person variieren, einige Leute erleben Effekte in weniger als 30 Minuten. Jedoch, die meisten Menschen werden feststellen, dass es dauert etwa eine Stunde, um zu bemerken, dass die Effekte. Die Faktoren, die beeinflussen können, wie schnell das Medikament wirkt, gehören Alter, Allgemeine Gesundheit und den Schlaf-Störung oder Bedingung, die behandelt wird. Diät-und Gewicht-kann auch beeinflussen, wie lange es dauert, Modafinil zu treten, mit denen, die übergewichtig sind, bemerken die Wirkung der Medikamente langsamer als diejenigen, die gesund sind.

Essen können beeinflussen, wie lange es dauert, die Medikation zu arbeiten, als der Körper in der Regel nicht durchführen kann, zu viele Funktionen zu einem beliebigen Zeitpunkt. Dies bedeutet, dass, wenn es besetzt ist Verdauung der Nahrung, es wird länger dauern, für Modafinil, um seinen Weg in Ihren Blutkreislauf. Dies kann zwar lästig sein, die meisten Menschen wählen, nehmen Sie das Medikament mit dem Essen, weil die Einnahme auf nüchternen Magen kann milde Reizung verursachen. Allerdings, wenn Sie sind besorgt, dass diese verlangsamen könnte das Modafinil die Wirksamkeit dann versuchen Sie Essen etwas kleines, bevor das Medikament zu nehmen. Wobei es nach einer großen Mahlzeit könnte bedeuten, dass es dauert in der Nähe von neunzig Minuten zu kick in.

Wenn Sie konsequent erlebt verzögerten Wirkungen der Droge, dann möchten Sie vielleicht Fragen Sie Ihren Arzt über swapping auf eine höhere Dosis, aber dies ist in der Regel reserviert für diejenigen, die mit ziemlich schweren Schlafstörungen, und nicht nur für diejenigen, die finden, dass es dauert länger, um kick in.

Modafinil Wechselwirkungen und Effekte

Ärzte verschreiben eine bestimmte Dosierung für Modafinil je nach Alter des Patienten, Anamnese, eine vorherrschende Gesundheit und dem besonderen Zustand, der behandelt wird. Die minimale Dosis ist 100mg, aber viele Menschen mit Schlaf-Apnoe und Narkolepsie verschrieben werden, zu nehmen, 200mg. Tagesschläfrigkeit und Schlafapnoe garantieren 200mg und 400mg Dosierung ist ungewöhnlich, aber nicht selten. Die Dosierung wird immer bestimmen die Wirkungen, jedoch eine höhere Dosierung bedeutet nicht unbedingt die Effekte treten früher. Viele Leute haben berichtet, wenig bis gar keine Unterschied zwischen 200mg und 400mg Dosen, wenn täglich genommen.

Modafinil interagiert mit anderen Medikamenten, Lebensmitteln und Getränken. Wenn Sie die Einnahme des Medikamentes wird auch bestimmen, wie schnell es wirksam wird. Zum Beispiel, Menschen, die das Medikament nehmen, wenn Sie nur leicht schläfrige auftreten der Effekte früher. Diejenigen, die sehr schläfrig möglicherweise eine verzögerte Wirkung, und es ist am besten zu vermeiden Einnahme der Medikamente vor dem Schlafengehen. Das Medikament kann zu halten ein wach für viele Stunden, so dass, wenn Sie beabsichtigen, nachts zu schlafen oder zu einem anderen Zeitpunkt, Sie müssen nicht nehmen Sie Modafinil in den letzten drei Stunden oder so.

Sie darf gezwungen werden, nehmen Sie das Arzneimittel mit Nahrung, wenn Sie eine Magenverstimmung, aber die Auswirkungen dürften länger dauern als eine Stunde, um kick in. Nahrungsergänzungen und andere Medikamente beeinträchtigt wird, die Auswirkungen, wie gut. Kann es auch Nebenwirkungen sein, wenn Modafinil in Kombination mit anderen starken Drogen, weshalb es weiterhin ein verschreibungspflichtiges Medikament und ist nicht zur Verfügung über den Ladentisch verkaufen. Modafinil interagiert mit antiviralen Medikamenten, einschließlich Cobicistat, Darunavir und Ritonavir, Antimykotika Medikamente, einschließlich Fluconazol, Itraconazol und Ketoconazol und Antibiotika-Medikamente, einschließlich Clarithromycin und Erythromycin.

Modafinil interagiert mit Herz-Medikamente, einschließlich Amiodaron, Diltiazem und Verapamil. Das Medikament kann auch die Interaktion mit Cyclosporin, Midazolam, Triazolam, Clomipramin, Diazepam, Omeprazol, Phenytoin und Propranolol, so sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie nach Einnahme dieser und lassen Sie Ihren Arzt wissen. Modafinil interagiert auch mit Kräutern, Nahrungsergänzung, Koffein und einige Fruchtsäfte, vor allem denjenigen von orange und grapefruit so kann es nützlich sein, ein Tagebuch zu führen, um zu sehen, was halten die Droge, die am effektivsten für Sie.

Modafinil sollte nicht getroffen werden, während unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Substanzen, da es dazu neigt, zu verursachen, Müdigkeit und Schläfrigkeit. Dies kann verlangsamen den Ausbruch der Wirkung der Droge und die Auswirkungen werden auch deutlich weniger stark als gedacht, wenn eine person betrunken oder unter dem Einfluss.

Möchten Sie herausfinden, mehr über Modafinil gelesen zu haben von WonderLists Artikel über „Was ist Modafinil“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.