Wie Sie durch Ihre ersten Ausbruch von herpes genitalis

Diagnostiziert wird mit genital-herpes und erleben Sie Ihre erste Ausbruch kann eine beunruhigende Zeit, aber das beste, was zu tun ist, um mehr darüber zu erfahren und Lesen Sie alles über das, was Sie erwarten können, wenn Sie bemerken Symptome der Infektion für die erste Zeit.

Was zu erwarten ist

Wenn Sie Verträge geschlossen haben, genital-herpes, dann werden Sie wahrscheinlich beginnen zu bemerken, Symptome 2-20 Tage danach, allerdings können manche Menschen herpes haben, für eine lange Zeit, ohne Symptome zu zeigen.

Ob und Wann Symptome auftreten, ist die häufigste genitale Wunden. Dies kann beginnen, wie ein Kribbeln oder Juckreiz in den Genitalien, die dann wiederum in Clustern von kleinen Bläschen rund um die vulva, vagina, penis, anus, Innenseite der Oberschenkel. Diese kleinen Blasen sind normalerweise rot, sehr schmerzhaft und mit Flüssigkeit gefüllt (oft eine gelbliche Farbe). Sie werden dann Aufbrechen und biegen Sie in die Wunden, die schließlich Schorf über und zu heilen.

Zusammen mit den Wunden, die Sie möglicherweise eine Reihe von anderen ähnlichen Symptomen, die eine Erkältung oder die Grippe (da herpes durch ein virus verursacht wird). Dazu gehören Fieber, übelkeit und Schmerzen. Es kann auch äußerst schmerzhaft sein zu urinieren, durch offene Wunden oder Wunden, die blockieren die Harnwege.

Gibt es eine Heilung?

Da herpes durch ein virus verursacht wird, gibt es derzeit keine Heilung, und der virus bleibt in Ihrem Körper für immer. Dies ist der Grund, warum betroffene erleben, was ist bekannt als „Ausbrüche“, wo das virus taucht wieder auf und verursacht immer wiederkehrende Symptome.

Zwar gibt es keine Heilung und Antibiotika wird nicht helfen, heißt das nicht, dass alle Hoffnung verloren ist. Es gibt antivirale Medikamente wie Aciclovir und Valaciclovir, zu helfen, zu unterdrücken das virus und helfen, die Symptome deutlich schneller.

Wie Sie durch Ihre ersten Ausbruch

Wenn Sie bemerken die Symptome eines Ausbruchs zum ersten mal, kann es sein, beunruhigend und irritierend. Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass, während dieses Ausbruchs kann die letzten 2-4 Wochen, es ist immer die schwerste und die nachfolgenden Ausbrüche nicht so schlimm oder wie lange. Darüber hinaus werden einige Menschen nie wirklich haben weitere Ausbrüche und viele Menschen haben nur 1 oder 2 pro Jahr.

Der erste Ausbruch kann sehr schmerzhaft sein und machen kann urinieren sehr weh, vor allem, wenn der Urin fließt über die Wunden, die geöffnet sind. Ihre erste Anlaufstelle sollte es sein, zu versuchen, over-the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Aspirin zu helfen, zu lindern einige der Beschwerden. Zusätzlich zu diesen, können Sie auch versuchen eine topische betäubende Creme, wie Lidocain, Taube Empfindung in der Gegend.

Auf einer Tag-zu-Tag-basis, ist es wichtig, Pflege ein hohes Maß an hygiene. Baden Sie regelmäßig, um zu vermeiden offene Wunden infiziert werden und versuchen, nicht zu berühren die Wunden; wenn Sie das tun, dann stellen Sie sicher, waschen Sie Ihre Hände gut danach. Wenn Sie feststellen, dass Frottier trocken nach einem Bad oder Dusche ist zu schmerzhaft, dann könnten Sie versuchen, trocknen Sie die Fläche mit einem Haartrockner.

Während leiden mit herpes, vermeiden, tragen enge Kleidung oder solche aus synthetischen Stoffen; entscheiden Sie sich für lockere, Baumwoll-Entscheidungen (einschließlich der Unterwäsche).

Sie könnten auch versuchen, einige at-home Heilmittel, um die Schmerzen zu lindern und helfen bei der Heilung. Halten Sie den Bereich trocken ist wichtig bei der Förderung der Heilung, so dass die Anwendung ein wenig Puder (wie Backpulver oder Maisstärke), kann helfen, diese. Sie könnten auch versuchen, halten einer kalten, getränkte Teebeutel auf die Wunden, als schwarzer Tee enthält Gerbsäure, die hat antivirale Eigenschaften. Balsam für die Wunden und in der Regel helfen, mit den Schmerzen, versuchen, etwas Eis (in ein Tuch eingehüllt, nie gepresst Nackte Haut) oder aloe vera.

Was passiert als Nächstes?

Nachdem alle Ihre Wunden geheilt sind (das kann manchmal bis zu 4 Wochen dauern), können Sie gehen über Ihre normalen Leben wieder. Aber wenn es darum geht zu Ihrem sex-Leben, ist es wichtig, dass Sie praktizieren Safer sex zu verhindern, dass die Ausbreitung von genital-herpes. Auch wenn Sie keine sichtbaren Wunden, können Sie immer noch passieren die Infektion auf, und obwohl Kondome sind nicht garantiert, um einen Schutz gegen diese, Sie immer noch das Risiko reduzieren.

Obwohl Leute, die Vertrag herpes oft das Gefühl, dass Ihr Sexualleben ist vorbei, danke an das Tabu rund um die Krankheit, das ist einfach nicht der Fall. Während Sie haben, vorsichtiger zu sein und sicherzustellen, dass Sie unterlassen, sex während Sie in der Mitte von jedem Ausbrüche, können Sie noch ein erfülltes sex Leben. Das wichtigste ist eine offene Kommunikation mit Ihrem partner (sei es für eine aktuelle, neue oder casual).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.