Wo kommt der CBD kommen?

CBD ist die 3-Buchstaben-Akronym, die auf jedermanns Lippen Recht gelobt für seinen potenziellen nutzen für die Gesundheit und Erhaltung des Wohlbefindens. Und während der CBD kann nicht behaupten, oder aber Sie rühmen sich alle medizinischen Eigenschaften, Nutzer dieser Nahrungsergänzungsmittel sind sicherlich merken, was es tun kann.

Wo kommt der CBD kommen?

Obwohl viele Menschen beginnen zu verstehen, was es tut, nicht jeder versteht genau, wo es herkommt. Hat CBD kommen von cannabis, Hanf oder Marihuana? Nun, die einfache Antwort ist, alle 3.

Cannabis ist der name der Familie von Pflanzen, die als ganzes, während die, einfach ausgedrückt, Hanf bezieht sich auf die männliche Art der pflanze und der Marihuana bezieht sich auf die weibliche Art der pflanze. Inzwischen CBD ist die Abkürzung für cannabidiol, das ist eine von vielen Cannabinoide, gefunden in den verschiedenen Arten der cannabis-pflanze.

Das ist für die CBD öl?

Wenn Sie drill-down ein wenig weiter in den Unterschied zwischen Hanf und Marihuana, werden Sie feststellen, dass das Wort „Hanf“ wird verwendet, um beschreiben eine cannabis-pflanze, die enthält weniger als 0,3% THC-Gehalt. THC ist der berauschende Teil der pflanze; das bit, interagiert mit Rezeptoren im Gehirn und bewirkt, dass die „hohe“, die wir assoziieren mit cannabis.

Dies ist, wo eine Menge Leute irren, wenn Sie sagen, dass Sie mit Hanf hoch zu erhalten; die niedrigen Niveaus von THC würde bedeuten, dass Sie müssten, um zu verbrauchen verdammt viel zu tun. Es ist eigentlich Marihuana, dass die Menschen sich beziehen, wenn im Gespräch über cannabis als illegale Droge. Marihuana klassifiziert alle cannabis-pflanze mit mehr als 0,3% THC-Gehalt, was bedeutet, dass Sie eine euphorische oder psychotropen Wirkung auf die person, die es.

Also auch wenn alle Art der cannabis-pflanze enthalten CBD (zusammen mit einer Vielzahl anderer Cannabinoide und verbindungen), hohe Niveaus von THC sind illegal und somit ist es immer CBD-öl abgeleitet von Hanf-Arten, die Sie sehen werden, online und in den Geschäften.

Wie wird CBD-öl gemacht?

Sobald Sie geerntet, die pflanze (was immer der Hanf Vielfalt beim erstellen von CBD-ölen, Kapseln und andere Produkte), es hat sich von einem Werk in ein nutzbares Produkt.

Die Hersteller zunächst entscheiden, ob Sie die komplette Bandbreite-Produkt (die ganze pflanze) oder eine CBD-Isolat-Produkt (extrahieren, nur das CBD) und können dann extrahieren, indem Sie eine Reihe von Methoden, einschließlich der Alkohol-Methode (erfordert einweichen der pflanze in Alkohol und dann verdampft es, verlassen die CBD öl dahinter) oder die CO2-Methode (die beinhaltet das zwingen von CO2 durch die pflanze, um das öl zu extrahieren, die komplexer ist).

Hanf vs Marihuana

Diese beschriebenen Unterschiede sind eine massive Vereinfachung, die aus dem Punkt zu betrachten, wo Ihre CBD kommt. Hanf und Marihuana sind eigentlich beide sehr Allgemeinen Bedingungen, und es gibt viele cannabis Arten, die unter diesen beiden Schirme. Im Laufe der Geschichte, beide Wörter sind entstanden, um Menschen helfen zu verstehen, Legalität, aber es gibt eine ganze Welt der cannabis-pflanze gibt, die alle Ihre eigenen Merkmale und Funktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.